Kontrollieren

Das Prüfen von Form und Maßhaltigkeit diverser Einzelkomponenten in der Fertigung, die Kontrolle der Vollständigkeit von Baugruppen in der Montage und das Zählen von Objekten gehören zu den Standardaufgaben in der industriellen Bildverarbeitung. Und natürlich können alle Aufgaben auch in beliebiger Kombination und unter schwierigen Bedingungen schnell und zuverlässig ausgeführt werden.

Identifizieren

Verschiedene Teilevarianten können anhand ihrer unterschiedlichen geometrischen Merkmale optisch unterschieden und dadurch eindeutig identifiziert werden. Zur Teileidentifikation und Teileverfolgung in der Produktion sind VisionTools Bildverarbeitungssysteme standardmäßig zur Erkennung von Klarschrift im industriellen Umfeld gerüstet. Darüber hinaus beherrscht die Software V60 auch die Decodierung verschiedener Codes.

Handhaben

Für die automatisierte Montage und Handhabung von Werkstücken wird oft deren Lage und Ausrichtung benötigt, um diese dann mittels Handling aufzunehmen. Die Positionsdaten werden über eine nahezu beliebige Schnittstelle an den Roboter oder ein Achsportal mit Steuerung gesendet. Je nach Möglichkeit der räumlichen Orientierung der Werkstücke sind 2D oder 3D-Applikationen bis hin zum „Griff-in-die-Kiste“ möglich.

kontaktieren Sie uns