Kamera zur Montage am Leichtbau-Roboter für die Realisierung flexibler Qualitätsprüfungen

Qualitätskontrollen mit Kamerasystemen sind ein bewährtes Mittel zur Fehlererkennung. Hierbei werden komplexe Baugruppen wie Motor, Vorder- und Hinterachse oder auch der komplette Antriebsstrang vor der Fahrzeughochzeit in beliebig vielen Varianten zuverlässig geprüft. In einem Prüfdurchlauf werden Vollständigkeitskontrolle, Typ- und Variantenkontrolle, Montage- oder Lagekontrolle sowie das Vorhandensein verschiedener Anbauteile überwacht. Die übergeordnete Maschinensteuerung übermittelt die Typvorgabe an das Kamerasystem und startet das Bildverarbeitungsprogramm. Die Inspektionsroboter fahren die in der Prüfeinrichtung festgelegten Prüfpositionen nacheinander ab und werten die Merkmale aus. Die Ansteuerung der Prüfpositionen erfolgt vollständig durch die Bildverarbeitungssoftware VisionTools V60.

Die Liste der zu prüfenden Merkmale im Beispiel der Motor-Endmontage ist lang. Hier gilt es vornehmlich, den korrekten Sitz von Steckverbindern und richtige Rastung von Steckern, aber auch Position und Lage von Schlauch- und Klemmverbindungen zu überprüfen. Auch die Dokumentation von Bauteilvarianten mittels Identifikation von Datamatrixcode, Barcode oder anderen Merkmalen nimmt einen wesentlichen Stellenwert ein. Eine Prüfung größerer Objekte wie komplette Antriebsstränge mit Motor-Getriebe-Einheit und Achskörper vor der Hochzeit mit der Karosserie, stellen bei den zur Verfügung stehenden Roboterreichweiten kein Problem dar.

Die Kombination optischer, kameragestützter Inspektionssysteme mit moderner Robotik ist universell und sehr flexibel einsetzbar.

Kamera

  • Sensor: 1/2,8“ Rolling Shutter CMOS in Full HD Auflösung
  • Zoom: 360x (30x optisch; 12x digital)
  • Arbeitsbereich: 10 mm (Weitwinkel); 1200 mm (Tele)
  • Datenübertragung: Gigabit Ethernet
  • Spannungsversorgung: Power over Ethernet

Beleuchtung

  • LEDs: 24 xHighPower / Weiß 5500 K / Streulinse 10°
  • Energieversorgung: 24V / 26W
  • Anschluss: M12/4pol. Sensorstecker

Weitere Informationen erhalten Sie hier in unserem aktuellen Produktfolder (PDF, 722 KB).

kontaktieren Sie uns